Gartengestaltung

Jeder Garten sollte in erster Linie ein Ort der Erholung und der Entspannung sein.
Um dieses Ziel zu erreichen, kann unsere professionelle Gartenplanung helfen, da wir stets auf Ihre individuellen Wünsche und Möglichkeiten eingehen, ohne dabei den Blick auf den später erforderlichen Pflegeaufwand zu verlieren.

Angefangen von Gestaltungselementen wie Teich, Bachlauf, Kräuterrondelle, Japan- Bauern- oder Steingärten, bis hin zur Lage und Größe von Wegen und Terrassen, gibt es unterschiedlichste Rezepte, den später erforderlichen Arbeitsaufwand so zu regulieren, dass Sie die Freude an Ihrem Garten nicht verlieren werden und die Gartenpflege für Sie keinen Stress bedeutet.
Hochbeete im Nutzgarten bieten die Möglichkeit zu ernten ohne sich krumm zu machen und verhindern z.B. bei Gartennutzung mit Hunden das „markieren“ des Pflückgutes, Natursteinwände bieten nicht nur Unterschlupf für Insekten und heimische Reptilien, sondern geben dem Gestalter auch die Möglichkeit, den Garten dreidimensional anzulegen.
Nichts ist langweiliger als ein Garten, in welchem sich alles auf einer Ebene „abspielt“.

Hecken müssen nicht nur als Trennung zu Nachbars Garten dienen, Sie sind Blickfang und Nistplatz für Vögel und bieten die Möglichkeit den Garten in ein kleines Labyrinth zu verwandeln. Wie wäre es mit einer Entdeckungstour im eigenen Garten, wo sich hinter Wegbiegungen, Hecken, Natursteinwänden oder einem berankten Sichtschutz plötzlich ein neuer Eindruck verbirgt? Eine kleine romantische Terrasse mit Brunnen und Lichterspiel zum Beispiel, oder ein Metallpavillon im Antiklook, um dessen „rostige“ Streben sich pastellfarbene Duftrosen winden und so den Gang allen Irdischen im Zeitraffer widerspiegeln. Oder wie wäre es mit einer rustikale Holzbank unter einer weinberankten Pergola im Kerzenschein?

Wie würde Ihnen ein kleiner Teich mit Goldfischen und Schilf, das sich im Winde wiegt gefallen? Oder ein Schwimmteich mit einem Wasserfall und einem alten Ruderboot am „Strand“?

Apropos Wasserfall: Wir machen uns auch Gedanken über das Geräuschniveau in Ihrem Garten. Abgesehen von Strassengeräuschen, welche es durch geeignete Maßnahmen zu reduzieren gilt, berücksichtigt ein gut eingesetztes Geräuschmanagement das Zusammenspiel von Klängen der Natur. Ein Bachlauf kann rauschen oder plätschern, ein Wasserfall kann brüllen oder gurgeln, Blätter können rascheln oder rauschen. Haben sie Schilf oder Bambus schon einmal singen gehört?

Wir kreieren aus der Fülle von Möglichkeiten die Melodie Ihres Gartens!

Zusammen mit Ihnen entwickeln wir kreative, lebendige Gärten voller Erlebnisräume und hohem ökologischen Anspruch.

Ganz gleich wie groß Ihr Garten ist oder welches Budget Ihnen zur Verfügung steht, wir besuchen Sie gerne und sprechen vor Ort über die Umsetzung Ihrer Vorstellungen, so dass Sie sich am Ende so richtig wohl fühlen können!

Kontaktformular

Kontaktdaten